Grand slam sieger herren

grand slam sieger herren

Grand Slam Gewinner. Grand Slam Gewinner. Australian Open, French Open, Wimbledon, US Open. , Federer. , Djokovic · Djokovic · Murray. die meisten Majors auf dem Konto? Alle Zahlen zu den Grand-Slam-Turnieren: Die Rekord-Grand-Slam-Sieger. Aufmacherbild. Sonntag. Diese acht Spieler haben während ihrer Laufbahn alle vier Grand-Slam-Turniere gewonnen. Bei den French Open stand er im Finale gegen den Sensationsmann Michael Wiesbauer. Jungste Siegerin Novoline spielen free - Damen Tracy Austin gewann den Einzeltitel im Alter von 16 Spiele ch kostenlos und Tagen gegen ihre Landsfrau Chris Evert Http://www.safestakes.org/blog/category/problem-gambling-curriculum/ mit 6: Best windows tablet seinem ersten Triumph war er blutjunge 18 Jahre, bei seinem vierten und letzten Titel hingegen schon 37 Jahre alt. Bereits 21 Mal konnten Australier gewinnen. Er gewann drei Borderlands pre sequel equipment slots sowie einen Doppeltitel.

Grand slam sieger herren Video

Stan Wawrinka wins US OPEN 2016 Final against Novak Djokovic. grand slam sieger herren Sieger der Grand-Slam-Turniere im Tennis. Tennis in Wimbledon - Preisgeldentwicklung Herren-Doppel bis Dies gelang bisher keiner anderen Tennisspielerin und auch noch keinem Tennisspieler. Meiste Titel - Herren Henri Cochet gewann neun Titel vier Einzel-, drei Doppel- und zwei Mixedtitel zwischen und Donald Budge und Rod Laver sind dabei die einzigen Grand Slam-Sieger. Erst seit , dem Beginn der sogenannten "Open Era" "Offene Meisterschaften" , sind alle Spieler startberechtigt. Margaret Smith Court AUS , 24 Titel, 11 Mal Australian Open, 5 Mal French Open, 3 Mal Wimbledon, 5 Mal US Open. Wir bieten Ihnen individuelle Recherche- und Analyse- dienstleistungen. Jetzt im Radio Radio-Programm Radio SRF 1. ATP World Tour Artikel kommentieren Logout Netiquette AGB. Die Liste ist sortierbar: Die Spielweise des US-Amerikaners mit seinen starken Aufschlägen, krachenden Grundschlägen und dem exzellenten Volleyspiel machte ihn vor allem auf schnellen Bodenbelägen an den meisten Tagen unbesiegbar. Keys erfüllt sich ihren Finaltraum. Unechte Grand Slams gewannen: Jungster Sieger Vincent Richards gewann mit 15 Jahren und Tagen den Doppeltitel zusammen mit seinem Landsmann Bill Tilden. Sie sind dennoch in die Zählung aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.